Dr. med Katja Tischer

Nach dem Wechsel von der Klinik in die Praxis konnte ich sehr schnell erkennen, dass ich mit meiner schulmedizinischen Ausbildung den Patienten mit akuten Erkrankungen gut helfen konnte. Aber gerade für die vielen Patienten mit chronischen Erkrankungen war es mir nicht möglich, Heilung anzubieten.

In den vielen Jahren meiner Tätigkeit als niedergelassene Ärztin und als Trainerin habe ich erlebt, dass die qualitätsgesicherte Schulung der Patienten und Familien über Ursachen der Erkrankungen und Wirkungsweisen der Therapien mehr bewirken kann, als es mir im Rahmen der normalen Sprechstunden und mit Gabe von Medikamenten möglich ist: nachhaltige Symptomlinderung durch Self-Empowerment mit langfristiger Verhaltensänderung und bewusster Gestaltung beeinflussbarer Umweltfaktoren.

Aus dieser Erkenntnis und durch die Anregung vieler Familien ist mein Wunsch entstanden, ein Konzept für ein ganzheitliches präventives Gesundheitscoaching für alle zu entwickeln, dessen Ziel es ist, die ENTSTEHUNG chronischer Erkrankungen per se zu verhindern:

                                                                                           

Mein beruflicher Werdegang

Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München sowie in den USA 1987 bis 1993

Arzt im Praktikum bis 1995, Approbation 1995, Dissertation auf dem Gebiet der Endokrinologie (Knochenstoffwechsel, Vitamin D)

anschließend Facharztausbildung an der Universitätskinderklinik der LMU in München

Zusatzweiterbildungen auf den Gebieten Allergologie, Kinder-Pneumologie und Schlafmedizin.

Trainer-Zertifikate für Patientenschulungen für Asthma bronchiale, Anaphylaxie und Neurodermitis (AG-Asthmaschulung, AGATE und AGNES)

Seit 2002 Gruppen-Coaching von chronisch kranken Patienten und Familien im Rahmen von qualitätsgesicherten zertifizierten Schulungsprogrammen seit 2002 .

Zwischen 2007 und 2017 quasi ausschließliche Behandlung von Patienten (Kinder und Jugendliche) mit chronischen Erkrankungen als niedergelassene Ärztin.

Zwischenzeitlich weitere Zusatzausbildungen auf den Gebieten Mikrobiologische Therapie und Orthomolekularmedizin sowie intensive Weiterbildung auf den für Gesundheitsprävention relevanten Gebieten u.a. durch Teilnahme an v.a. internationalen Kongressen und Seminaren.

Ab Mitte 2017 konzentrierte sich meine berufliche Tätigkeit auf die Entwicklung  der Konzeption von -präventives Gesundheitscoaching.

Seit Mai 2020 niedergelassene Ärztin in Privatpraxis in Greifenberg.

Team

Bei der Organisation und Durchführung der Seminare unterstützen mich viele Mitarbeiter, Experten und Trainer:

Frau Marion Heyser (Organisation)

Frau Manuela Jacob (Bewegung, Entspannung), Leiterin Sinchi-Akademie www.sinchi-akademie.com

Frau Irene Eichmeier- Hetzel  (ganzheitliche Zahnmedizin) Link zur Homepage

Frau Gisela Damaschke (Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie)

Frau Sabrina Zacherl (MFA)

Frau Silke Geis (Krankenschwester)

und unser Therapiehund-AZUBI  Rusty